Sammlung von Unterstützungsunterschriften für den Wahlantritt der DKP

Veröffentlicht am: 30. März 2021
Dieser Beitrag wurde in unserer Kategorie "Freiburg" und "Karlsruhe" und "Landesverband" und "Mannheim" und "Stuttgart" und "Tübingen" und "Ulm" veröffentlicht

Für die DKP Unterschreiben

Alle vier Jahre zur Bundestagswahl, in‘s Wahllokal gehen und dort sein Kreuz machen. Das ist alles, was die meisten von den Wahlen miterleben. Allerdings gibt es bis es überhaupt zu den Wahlen kommt einige undemokratische Hürden, mit denen kleinere Parteien zu kämpfen haben. So zum Beispiel die Unterschriftensammlung.
Denn bevor es eine Partei, die noch nicht im Bundestag sitzt, überhaupt auf den Wahlzettel schafft, muss sie in jedem Bundesland eine Vielzahl an Unterschriften sammeln, um antreten zu dürfen. Darunter leidet auch die DKP, doch die gute Nachricht? Du kannst die DKP unterstützen!

Alles, was du dazu tun musst ist dir das beidseitige Unterschriftsformblatt ausdrucken oder dir zukommen lassen und es uns per Post ausgefüllt zurückschicken. Denk daran, dass eine Unterschrift für uns noch nicht bedeutet, dass du uns dann auch wirklich wählen musst. Sie bedeutet lediglich, dass du unser demokratisches Recht an Wahlen antreten zu dürfen unterstützen möchtest. Da es aber so ist, dass man lediglich einer einzigen Partei seine Unterschrift zukommen lassen kann, stellt sich natürlich die Frage:

Warum DKP?

Die DKP ist eine Partei, die sich fundamental von allen Parteien unterscheidet. Wir sind zwar KommunistInnen, doch uns ist klar, dass durch Parlamentswahlen nicht der Sozialismus hineinbricht. Das nimmt dir vielleicht die Angst, oder es raubt dir die Hoffnung. Aber dennoch hat die DKP Ansprüche an sich, was die Arbeit in Parlamenten angeht:

– Der DKP ist es wichtig eine Partei zu sein, die in engem Austausch mit außerparlamentarischen Bewegungen steht: Die Schüler*innen- und Student*innenbewegungen, die Friedensbewegung, und den Arbeiterbewegungen.

– Die DKP möchte keine Partei von Karrierepolitikern werden, sondern sich selbst als parlamentarischen Arm außerparlamentarischer Bewegungen etablieren.

– Die DKP ist konsequent friedenspolitisch aufgestellt, konsequent internationalistisch, konsequent antifaschistisch und konsequent arbeiterorientiert und nicht sozialpartnerschaftlich.

Wenn du mehr wissen willst, dann lies doch einfach das Sofortprogramm der DKP!

 

Deshalb unterstützen wir als SDAJ den Wahlantritt der DKP

Wichtige Infos:

● Die Unterschrift ist noch keine Wahlentscheidung
● Man darf für keine andere Partei unterschrieben haben
● Das Formblatt muss doppelseitig bedruckt sein
● Nur wer (in Baden-Württemberg) Wahlberechtigt ist, kann unterschreiben. Wer nicht aus Baden-Würrtemberg kommt klickt auf „andere Bundesländer“.
● Bitte alle Vor- und Nachnamen eintragen
● Unterschrift nicht vergessen
● Formblatt bitte nur per Post zurücksenden – ein FAX ist ungültig
● Alle weiteren Infos findest du unter www.dkp.de/wahlen

Bitte sende es dann doppelseitig an folgende Adresse oder gib es bei einem Mitglied der SDAJ oder DKP ab:
Hans Jürgen Rettig, Markgrafenring 10, 76703 Münzesheim

Weitere Links:

Neue Beiträge:

Antikriegstag-Karlsruhe

Liebe Kolleg:innen, Genoss:innen, Antimilitarist:innen! Ich spreche heute für die Sozialistische Deutsche Arbeiter Jugend. Der Jugendteil ist mir heute besonders wichtig, denn leider hat meine Generation Krieg und Frieden nicht mehr so auf dem Schirm. Als der...

CSD in Stuttgart

Diskriminierung von Menschen der LGBTQ+ Community? Versuchtes Parteiverbot der DKP? Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Um darüber zu diskutieren, waren wir diesen Samstag mit einem Infostand auf dem Christopher Street Day. Unsere Kernaussage: Der Abbau und die...

Solidarität macht stark! – Angriff auf den Parteienstatus der DKP zurückgewiesen!

Das Bundesverfassungsgericht hat am Dienstag der Beschwerde der DKP gegen den Entzug des Parteienstatus und damit auch ihrer Nichtzulassung zur Bundestagswahl zugestimmt. Nicht nur in Bezug auf die formalen Gründe, „Vor allem aber gestanden sie der Partei zu...

SDAJ Sommercamp 2021

Vom 27. bis zum 29. August findet das SDAJ Sommercamp am Marbach Stausee in Hessen statt! Mit politischen Runden, Workshops, Vorträgen, Kunst, Liveacts und Sport heißt es dieses Jahr endlich wieder Sommer, Sonne, Sozialismus. Aus Baden-Württemberg wird es eine...

Der CSD 2021 in Freiburg

Unter dem Motto „Break free“ konnte es dieses Jahr wieder einen CSD in Freiburg geben. Der Demonstrationszug konnte aufgrund der coronabedingten Auflagen zwar nicht stattfinden, aber dennoch fanden sich ca. 5000 Menschen auf dem Stühlinger Kirchplatz zusammen. Die...

Stellungnahme Entzug des Parteienstatus der DKP

Der Bundeswahlleiter hat angekündigt, der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) – der mit der SDAJ freundschaftlich verbundenen Partei – den Parteienstatus abzuerkennen. Das würde heißen, dass die DKP nicht zur Bundestagswahl im September antreten kann und sie in den...

Noch kein Impftermin? Wir können dir helfen!

Noch kein Impftermin? Du blickst nicht mehr durch oder suchst schon seit Tagen verzweifelt einen Termin? Kein Problem wir helfen dir aus dem Chaos! Dank intelligenter Technik und vieler ehrenamtlicher HelferInnen unterstützen wir dich (egal ob jung oder alt) bei...

Die SDAJ Freiburg ist wieder da!

Willkommen bei der SDAJ Freiburg! Nach Jahren gibt es wieder eine lokal ansässige Ortsgruppe, die jungen Menschen sozialistische sowie kommunistische Politik unsere Weltanschauung in Breisgau und Region näher bringen will. Wir setzen uns gegen Krieg, Imperialismus...

#UnblockCuba Aktion in Stuttgart

​Bereits zum 28. Mal haben die Vereinten Nationen die Handels-, Wirtschafts- und Finanzblockade der USA gegen Kuba verurteilt. Von den 193 Mitgliedsstaaten der UN schlossen sich 187 der Resolution zur Verurteilung des US-Embargos an. Diese Blockadepolitik hat immer...

Gebt die Impfpatente frei! Aktion der SDAJ Ulm

Heute haben wir als SDAJ Ulm eine kleine Kundgebung durchgeführt, um gegen die Ungerechtigkeiten der aktuellen Corona Maßnahmen der Bundesregierung aufmerksam zu machen. Einige Impressionen findet ihr hier:Flyer der SDAJ Ulm über die Nutzlosigkeit und Ungerechtigkeit...